05206 91210
Angebot anfordern

Historie

Firmengebäude der Nervo & Nottebrock GmbH

Nervo & Nottebrock - über fünfzig Jahre an Ihrer Seite

Den Grundstein des jetzigen Unternehmens legten August Nervo und Horst Nottebrock im Jahre 1961: In ihrer Werkstatt im Bielefelder Vorort Theesen fertigten sie erste Rolladenprofile aus Kunststoff, ehe die Produktion ins aufstrebende Industriegebiet an der Heidsieker Heide in Jöllenbeck verlegt wurde, dem heutigen Hauptsitz.

Neun Jahre nach der Gründung war aus der kleinen Werkstatt ein Unternehmen mit über 5.000 qm Gesamtgrund und einer Produktionsfläche von 1.200 qm Größe entstanden, das mit der ständig steigenden Nachfrage nach Rollläden und Zubehör und den Ansprüchen der Kunden wuchs: Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb auf eine Produktionsfläche von über 4600 qm Größe ausgeweitet. Aus dem kleinen Sieben-Mann-Unternehmen wurde ein Betrieb mit über fünfundzwanzig Mitarbeitern.

Im Jahre 1991, genau 30 Jahre nach Gründung des Betriebs, trat schließlich die dritte Generation in den Familien-Betrieb ein: Andreas Nottebrock übernahm nach der abgeschlossenen Meisterprüfung 1998 den Betrieb, den er mit seiner Schwester Christine Wehmeier seit 2001 fortführt.

Kurz vor der Jahrtausendwende wurde die Firma um eine umfangreiche Ausstellung mit weit über 750 qm Ausstellungsfläche erweitert, die fortan durch ständige Design- und Produktpflege keine Kundenwünsche offen lässt.